Ijoma Mangold

Ein politisches Tagebuch

Ijoma Mangold führt ein politisches Tagebuch und beschreibt darin die Ereignisse unserer Gegenwart sowie seine ständig wechselnden Reaktionen darauf: auf Trump und auf Greta, auf Boris Johnson, von dem er sich allzu gern hat täuschen lassen; das Desaster von Thüringen und den Terror von Hanau; auf Gespräche während der Berlinale; auf das Corona-Virus. Verwundert blickt er auf die, denen einerseits „Tugendterror“ oder „Multi-Kulti-Romantik“, andererseits „Agism“ oder „Faschismus“ leicht von den Lippen gehen; die Basis, auf der wir jeden Tag Urteilefällen und Entscheidungen treffen, ist schmal und schwankend. Und doch ist sie alles, was wir haben. Die alte Eindeutigkeit ist aus der Politik verschwunden. Sie wurde ersetzt durch Reflexe und Schnappatmung, durch Wut und Widersprüchlichkeit. Doch gerade dieses Unreflektierte, die Affekte, der Stammtisch, der permanent nur für uns selbst in uns zu hören ist, ist das, so Mangold, was das Politische im Tiefsten ausmacht. Wie wir zu Meinungen kommen, wie wir es uns gemütlich einrichten mit ihnen und wie wir sie im besten Fall auch mal wieder loswerden - darum geht es in diesem Buch der Selbstbeobachtung. Es ist ein Text der Zeitdiagnostik entstanden, der eine Darstellung des politischen Gegenwartstheaters durch einen aufmerksamen Insider ist und gleichzeitig eine politische Anthropologie.


Ijoma Mangold, geboren 1971 in Heidelberg, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in München und Bologna. Nach Stationen bei der „Berliner Zeitung“ und der „Süddeutschen Zeitung“ wechselte er 2009 zur Wochenzeitung „Die Zeit“, deren Literaturchef er von 2013 bis 2018 war. Inzwischen ist er Kulturpolitischer Korrespondent der Zeitung. Zusammen mit Amelie Friedmoderierte er die ZDF-Sendung „Die Vorleser“. Außerdem gehört er zum Kritiker-Quartett der Sendung „lesenswert“ des SWR-Fernsehens. 2017 erschien „Das deutsche Krokodil“. Mangold lebt in Berlin.

 

Moderation: Nevfel Cumart

Uhrzeit: 20.00 Uhr
Datum: 09.10.21
Adresse: Bamberg Bistumshaus

Ticketpreis: 20,00€

Schon gesehen wer sonst noch kommt?

Zum Kalender

Verlegt: neue Termine 27.09.21 - 18.10.21

Wie viele Menschen empfinde ich derzeit eine besonders große Sehnsucht nach Kunst und Kultur. Die Literatur bewegt sich zwischen beiden Welten. Meine Freude, beim Bamberger Literaturfestival einen neuen Teil dieser beiden Welten entdecken zu dürfen, ist unvorstellbar groß!

Auch in diesem Jahr dürfen sich große und kleine Literaturfreunde auf bekannte Erfolgsautoren und namhafte, regionale Schriftsteller freuen. 36 herausragende Erwachsenenlesungen versprechen sowohl vielseitige Unterhaltung als auch anspruchsvolle Kost.
47 Kinderlesungen locken junge Lesefreundinnen und -freunde zu spannenden Erzählungen in Stadt und Landkreis und wecken so die Freude am Lesen. Ich lade Sie herzlich ein, die Veranstaltungen des 5. Bamberger Literaturfestivals zu besuchen und altbekannten Werken zu lauschen oder sich noch unbekannter Literatur zu nähern. Seien Sie neugierig und sichern Sie sich Ihre Tickets möglichst frühzeitig. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Zuhören!

Ihr Landrat Johann Kalb


Das Bamberger Literaturfestival ist stolz auf sein ganz großes Programm für die ganz Kleinen.
→ Kinder Programm

= Kinderbuchveranstaltung
= rollstuhlgerecht
= mit Induktionsanlage
Öffentlich

Michel Friedman

Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Nevfel Cumart

Am Ende des Regenbogens - Gedichte
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Anne Siegel

Wo die wilden Frauen wohnen
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Andreas Brandhorst

Die Eskalation
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Heinz Erhardt privat!

Ein Abend mit seiner Tochter Marita Malicke & dem Schauspieler Patrick L. Schmitz über den großen deutschen Dichter und Humoristen Heinz Erhardt
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Udo Pörschke

WortReich
Ticketpreis: 12,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Matinee-Lesung mit Ohrenkuss

Ticketpreis: freie Platzwahl für 12,00 €; ermäßigt (Kinder/Studenten/Menschen mit Behinderung) für 8,00 €
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Führung "Auf den Spuren des SAMS und der Drehorte des 1.Kinofilmes DAS SAMS"

Ticketpreis: 5 € (unter 12 Jahren frei)
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

David Saam liest

Samsdooch Alladooch. Das Sams spricht jetzt Fränkisch!
Ticketpreis: 15€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Hubert Achleitner

flüchtig
Ticketpreis: 28,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Andreas Englisch

Der Pakt gegen den Papst: Franziskus und seine Feinde im Vatikan
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Peter Bähr

Am Knochen nagt der Falter bunt, / Bellt gutgelaunt: grad wie ein Hund! Literarische Performance von Peter Bähr.
Ticketpreis: 12,00€, erm. 8,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer

Die Macht der Clans
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Fritz Habekuß

Über Leben
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Abenteuer Welterbe

Abenteuer Welterbe
Ticketpreis: 5,00€ (Kinder frei)
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Monika Helfer

Vati
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Manfred Theisen

Ticketpreis: Kostenlos
→ Infos
Öffentlich

Marianne Koch

Unser erstaunliches Immunsystem
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Nevfel Cumart

Ticketpreis: Kostenlos
→ Infos
Öffentlich

Andreas Thamm

Ticketpreis: Kostenlos
→ Infos
Öffentlich

Sven Regener

Glitterschnitter
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich
Öffentlich

Suza Kolb

Ticketpreis: Kostenlos
→ Infos
Öffentlich

Mark Benecke

Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes illustrirtes Thierleben
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Daniel Kehlmann

Tyll
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Ralph Caspers

"Wenn Papa jetzt tot ist, muss er dann sterben?"
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Anne-Sophie Monrad

Fashion Victim - Licht und Schatten des Modellbusiness
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Ijoma Mangold

Der innere Stammtisch
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Michael Maar

Die Schlange im Wolfspelz
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Hermann von Rotenhan

Steinernes Erbe
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Christian Fiedler

Bamberger Biergeschichten
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Loriot-Abend

Szenen einer Ehe - Eine musikalische Lesung nach Loriot
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Wolfgang Hirn

Shenzen - Die Weltwirtschaft von morgen
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Andreas Kossert

Flucht
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Hajo Seppelt

Feinde des Sports
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Hasnain Kazim

Auf sie mit Gebrüll! ...und mit guten Argumenten
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Forever Young

Bob Dylan zum 80. Geburtstag
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Paul Maar

Wie alles kam - Roman meiner Kindheit
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Michael Köhlmeier

Matou
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Harry Luck

Mord und Musik
Ticketpreis: 15,00€ (erm. 12€)
→ Ticketkauf & Infos