Michael Maar

Das Geheimnis großer Literatur


„Schöner Fisch, hat der ‘nen Namen?“ – „Koi Uwe.“ Die kleine Abweichung macht den Witz; die geringe Verschiebung macht den Stil. Was ist das Geheimnis des guten Stils, wie wird aus Sprache Literatur? Dieser Frage geht Michael Maar in seinem Haupt- und Lebenswerk nach, für das er vierzig Jahre lang gelesen hat. Was ist Manier, was ist Jargon, und in welche Fehlerfallen tappen fast alle? Wie müssen die Elementarteilchen zusammenspielen für den perfekten Prosasatz? Maar zeigt, wer Dialoge kann und wer nicht, warum Hölderlin über- und Rahel Varnhagen unterschätzt wird, warum ohne die österreichischen Juden ein Kontinent des Stils wegbräche, warum Kafka ein Alien ist und warum nur Heimito von Doderer an Thomas Mann heranreicht. In fünfzig Porträts, von Goethe bis Gernhardt, von Kleist bis Kronauer, entfaltet er en passant eine Geschichte der deutschen Literatur. Nach einem Abstecher aufs Atoll der modernen Lyrik führt er aufs fruchtbare Feld „Eros in der Dichtung“, macht deutlich, warum „Bambi“ Pornographie ist und wie sich ein Anonymus durch einen stilistischen Fingerabdruck verrät. Die zwei Literaturquizze zu lösen, eines leicht, das andere verteufelt schwer, ist am Ende genauso vergnüglich wie die gesamte Lektüre dieses hinreißend gelehrten und zugleich kurzweiligen Buchs.

Michael Maar, geboren 1960, ist Germanist, Schriftsteller und Literaturkritiker. Bekannt wurde er durch „Geister und Kunst. Neuigkeiten aus dem Zauberberg“ (1995), für das er den Johann-Heinrich-Merck-Preis erhielt. 2002 wurde er in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung aufgenommen, 2008 in die Bayerische Akademie der Schönen Künste, 2010 bekam er den Heinrich-Mann-Preis verliehen. Zuletzt sind von ihm erschienen: „Heute bedeckt und kühl. Große Tagebücher von Samuel Pepys bis Virginia Woolf" (2013) und „Tamburinis Buckel. Meister von heute“ (2014). Er hat zwei Kinder und lebt in Berlin.

Uhrzeit: 20.00 Uhr
Datum: 06.05.21
Adresse: OSIANDER

Ticketpreis: 18,00€

Schon gesehen wer sonst noch kommt?

Zum Kalender

Wie viele Menschen empfinde ich derzeit eine besonders große Sehnsucht nach Kunst und Kultur. Die Literatur bewegt sich zwischen beiden Welten. Meine Freude, beim Bamberger Literaturfestival einen neuen Teil dieser beiden Welten entdecken zu dürfen, ist unvorstellbar groß!

Auch in diesem Jahr dürfen sich große und kleine Literaturfreunde auf bekannte Erfolgsautoren und namhafte, regionale Schriftsteller freuen. 36 herausragende Erwachsenenlesungen versprechen sowohl vielseitige Unterhaltung als auch anspruchsvolle Kost.
47 Kinderlesungen locken junge Lesefreundinnen und -freunde zu spannenden Erzählungen in Stadt und Landkreis und wecken so die Freude am Lesen. Ich lade Sie herzlich ein, die Veranstaltungen des 5. Bamberger Literaturfestivals zu besuchen und altbekannten Werken zu lauschen oder sich noch unbekannter Literatur zu nähern. Seien Sie neugierig und sichern Sie sich Ihre Tickets möglichst frühzeitig. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Zuhören!

Ihr Landrat Johann Kalb


Das Bamberger Literaturfestival ist stolz auf sein ganz großes Programm für die ganz Kleinen.
→ Kinder Programm

= Kinderbuchveranstaltung
Öffentlich

Michel Friedman

Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Judith Allert

Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Nevfel Cumart

Am Ende des Regenbogens - Gedichte
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Dr. Rolf-Bernhard Essig

In 80 Sprichwörtern um die Welt
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Anne Siegel

Wo die wilden Frauen wohnen
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Ayse Bosse

Pembo - Halb und halb macht doppelt glücklich
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Andreas Brandhorst

Die Eskalation
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Birge Tetzner

Fred bei den Wikingern
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Heinz Erhardt privat!

Ein Abend mit seiner Tochter Marita Malicke & dem Schauspieler Patrick L. Schmitz über den großen deutschen Dichter und Humoristen Heinz Erhardt
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Lara Schützsack

Tilda, ich und der geklaute Dracula
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Udo Pörschke

WortReich
Ticketpreis: Kostenlos
→ Infos
Öffentlich

Eva Muggenthaler

Die goldene Schildkröte
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer

Die Macht der Clans
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Tanja Kinkel

Das Mädchen und der Wal
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Fritz Habekuß

Über Leben
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Yvonne Hergane

Borst vom Forst
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Monika Helfer

Vati
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Bettina Göschl

Die Nordseedetektive
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Marianne Koch

Unser erstaunliches Immunsystem
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Claudia Frieser

Der Kirchendieb
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Klaus-Peter Wolf

Ostfriesenzorn
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Dagmar Geisler

Der Tintenkleckser
Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Sven Regener liest

Das Schloß von Franz Kafka
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Paul Maar

Ticketpreis: tba
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Mark Benecke

Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes illustrirtes Thierleben
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Daniel Kehlmann

Tyll
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Ralph Caspers

"Wenn Papa jetzt tot ist, muss er dann sterben?"
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Anne-Sophie Monrad

Fashion Victim - Licht und Schatten des Modellbusiness
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Ijoma Mangold

Der innere Stammtisch
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Michael Maar

Die Schlange im Wolfspelz
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Hermann von Rotenhan

Steinernes Erbe
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Christian Fiedler

Bamberger Biergeschichten
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Loriot-Abend

Szenen einer Ehe - Eine musikalische Lesung nach Loriot
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Wolfgang Hirn

Shenzen - Die Weltwirtschaft von morgen
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Andreas Kossert

Flucht
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Hajo Seppelt

Feinde des Sports
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Hasnain Kazim

Auf sie mit Gebrüll! ...und mit guten Argumenten
Ticketpreis: 20,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Forever Young

Bob Dylan zum 80. Geburtstag
Ticketpreis: 25,00€
→ Ticketkauf & Infos
Öffentlich

Paul Maar

Wie alles kam - Roman meiner Kindheit
Ticketpreis: 18,00€
→ Ticketkauf & Infos