Nora Gomringer

Nora Gomringer: Moden

 

Nach Monster und Morbus folgt der nächste Streich von Bachmannpreisträgerin Nora Gomringer – sie vollendet ihre von Reimar Limmer illustrierte »Trilogie der Oberflächen und Unsichtbarkeiten« mit dem Band Moden. Ein weiteres Mal spenden Gomringers Zeilen dem Leser Grauen und Leseglück vor dem Hintergrund vieler literarischer und kultureller Anspielungen. Da ist das Gedicht über den Killer Ed Gein, das Vorbild zur Filmfigur Norman Bates. Oder die Verse über eine unsichtbare Frau: Beitrag zur Burka-Debatte oder Frage nach der erbsündigen Eva? Mit dem Blick auf das Detail das große Ganze zu adressieren und es zu befragen, das ist das Merkmal von Gomringers Lyrik, die zwischen Schock und Schönheit, Formenvielfalt und Strenge wandelt. So werden ihre Gedichte zur Mode nicht nur Überlegungen zur »Einpellung« (Joachim Ringelnatz), sondern auch zu Tradition, Art & Weise und damit zur Vergänglichkeit von Konventionen und … Moden. 

Nora Gomringer hat sieben Lyrikbände vorgelegt und schreibt für Rundfunk und Feuilleton. Zuletzt veröffentlichte sie den Band Mein Gedicht fragt nicht lange reloaded (2015) sowie Morbus (2015). Sag doch mal was zur Nacht (2006) und Klimaforschung (2008) wurden ins Schwedische bzw. Französische übersetzt. Für Goethe Institut und Pro Helvetia reist sie um die (Literatur-)Welt. Sie war Poetikdozentin an den Universitäten Koblenz-Landau, Sheffield und Kiel. Sie ist Mitherausgeberin des Jahrbuchs der Lyrik 2015 (DVA). Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen sowie Aufenthaltsstipendien in Venedig, New York, Berlin, Ahrenshoop, Krems und Novosibirsk wurde ihr 2011 der Jacob-Grimm-Preis als Teil des Kulturpreises Deutsche Sprache und 2012 der Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik zuerkannt. 2015 erhielt sie den Weilheimer Literaturpreis und im Juli den Ingeborg-Bachmann-Preis. Nora Gomringer lebt in Bamberg, wo sie seit 2010 das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia leitet.

 

Foto: Judith Kinitz 

 

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Datum: 23.02.2018
Adresse: Stadtbücherei Bamberg

Ticketpreis: 18,00€

Schon gesehen wer sonst noch kommt?

Zum Kalender

„Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten.“ Dieses Zitat der österreichischen Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach fasst die Bedeutung der Literatur treffend zusammen.

Das Bamberger Literaturfestival geht 2019 bereits in die vierte Runde und ist mittlerweile fest im Kulturkalender von Stadt und Landkreis Bamberg verankert. Als Veranstalter lade ich Sie herzlich ein, altbekannten Werken zu lauschen oder sich noch unbekannter Literatur zu nähern. Seien Sie neugierig und sichern Sie sich Ihre Tickets möglichst frühzeitig. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Zuhören!

Ihr Landrat Johann Kalb


Das Bamberger Literaturfestival ist stolz auf sein ganz großes Programm für die ganz Kleinen.
→ Kinder Programm

Alice Schwarzer

Ticketpreis: 25,00€

→ Ticketkauf & Infos
Volker Kutscher

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Gaby Hauptmann

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Monika Maron

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Krimi im Bus mit Friederike Schmöe

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Gregor Gysi

Ticketpreis: 28,00€

→ Ticketkauf & Infos
Timur Vermes

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Harald Lesch

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Martin Korte

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Karen Duve

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Amelie Fried

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Krimi im Bus mit Helmut Vorndran

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Désirée Nick

Ticketpreis: 28,00€

→ Ticketkauf & Infos
Axel Hacke

Ticketpreis: 25,00€

→ Ticketkauf & Infos
Stefan Weiller

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Takis Würger

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Jenny Erpenbeck

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Gretchen Dutschke

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Krimi im Bus mit Thomas Kastura als Gordon Tyrie

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Klaus-Peter Wolf

Ticketpreis: 25,00€

→ Ticketkauf & Infos
Junge Literatur

Ticketpreis: 16,00€

→ Ticketkauf & Infos
Anselm Bilgri

Ticketpreis: 25,00€

→ Ticketkauf & Infos
Wie Winnetou nach Bamberg kam

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Best of Poetry Slam

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Margot Käßmann

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos