Johannes Krause und Thomas Trappe

Hybris

Die Reise der Menschheit - zwischen Aufbruch und Scheitern

In atemberaubendem Tempo haben die Menschen den Planeten ihren Bedürfnissen unterworfen. Im 21. Jahrhundert stehen sie vor den Scherben ihres Tuns: Die natürlichen Ressourcen erschöpft, die Klimaerwärmung eine tödliche Bedrohung, globale Pandemien eine akute Gefahr. Werden wir auch diese Krise meistern? Evolutionär betrachtet, gleicht die Entstehung der modernen Menschen einem Wimpernschlag. In dieser kurzen Epoche eroberten wir Kontinente, bereisten Arktis und Wüste, machten uns Flora und Fauna untertan, überwanden Grenzen. War diese unaufhaltsame Expansion nur ein Ritt in Richtung Abgrund? Johannes Krause und Thomas Trappe erzählen von der unglaublichen Reise der Menschheit, von tödlichen Rückschlägen und Siegeszügen einiger weniger Populationen. Sie zeigen, was wir aus der Vergangenheit für unser Überleben lernen können – und welche Gefahren in der zügellosen Kraft des Menschen liegen.

Uhrzeit: 20:00
Datum: 02.06.2022
Adresse: KUFA, Bamberg

Ticketpreis: 18,00