Buslesung: Thomas Kastura

Es passiert in einer stürmischen Nacht. Die Flut hat eine Leiche im Kilt an den Strand der Hebriden-Insel Gigha gespült. Doch die Bewohner sind weit davon entfernt die Polizei holen zu wollen. Jeder für sich hat seine Geheimnisse - und Ideen wie aus dem misslichen Ereignis Nutzen gezogen werden könnte. Insbesondere das Hochlandrind "Thin Lizzy" eine Kuh mit einer Mission...


Thomas Kastura, geboren 1966 in Bamberg, lebt ebendort mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern. Er studierte Germanistik und Geschichte und arbeitet seit 1996 als Autor für den Bayerischen Rundfunk. Daneben verfasste er zahlreiche Erzählungen, Jugendbücher und Kriminalromane.

 

Uhrzeit: 15 Uhr
Datum: 26.05.2022
Adresse: Promenade ZOB, Steig „M“

Ticketpreis: 16,00