Que Du Luu

Que Du Luu: Im Jahr des Affen

Que Du Luu, 1973 geboren in Saigon/Südvietnam, ist chinesischer Abstammung. Nach Ende des Vietnamkriegs flüchtete sie wie Millionen andere Boatpeople über das Meer. In Bielefeld betrieb die Familie ein China-Restaurant. Luu erhielt u. a. den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis und den Hohenemser Literaturpreis. Nach zwei Romanen bei Reclam und KiWi ist „Im Jahr des Affen“ ihr erstes Buch bei Königskinder.

 

Lesung für das 4. Bamberger Literaturfestival 2019:

Im Jahr des Affen

In ihrem Roman „Im Jahr des Affen“ erzählt Que Du Luu die Geschichte von Mini, einer jungen Frau, die sich in Bela verliebt und darüber in einen Streit mit ihren Freundinnen gerät. Nachdem ihr Vater plötzlich ins Krankenhaus muss und ihr traditionsbewusster Onkel Wu in ihren Alltag platzt, beginnt Mini, sich mit ihrer Identität und Vergangenheit auseinanderzusetzen.
Der ungewöhnliche Roman erzählt in poetischer, unbeschwerter Weise von der Tragik des Andersseins, der Suche nach Heimat – und der Suche nach Glück.

 

 

Veranstaltungskalender

Auch dieses Jahr gibt es nicht nur für die Großen verschiedene Lesungen und Events, sondern auch den Kleinen bieten wir eine vielfältiges Angebot. Da viele Angebote mehrfach und zu unterschiedlichen Zeiten angeboten werden, bieten wir Ihnen den gesamten Veranstaltungsplan als PDF Download an.

Download

Die nächsten Kinderbuchlesungen

Februar 2020

blau markiert

 = öffentliche Veranstaltung

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

17
Montag
18
Dienstag
19
Mittwoch
20
21
Freitag
22
Samstag
23
Sonntag

blau markiert

 = öffentliche Veranstaltung