Suza Kolb

Suza Kolb: Die Haferhorde

In Die Haferhorde werden Geschichten rund um die beiden Ponys Schoko und Keks aus der Perspektive der Ponys selbst erzählt.. Ob ein Gespenst sein Unwesen im Stall treibt oder Pony-Kommissar Schoko einen Dieb im Zeltlager aufspüren muss: Die Abenteuer der Vierbeiner sind zum Wiehern! Mit dabei ist Nina Dulleck, die als Illustratorin die Haferhorde live zum Leben erweckt. (Ab 7 Jahren) 

 

Von Kindesbeinen an ist Suza Kolbs Welt die der Pferde und Ponys. Inzwischen ist sie selbst Pferdebesitzerin und –ausbilderin und überzeugt davon, dass „Pferdisch“ gar nicht so schwer zu verstehen ist – man muss nur genau hinschauen, dann verraten uns die Vierbeiner ganz deutlich, was sie denken und fühlen. Für Die Haferhorde hat Suza Kolb ein paar ihrer Abenteuer aufgeschrieben.

 

Lesungen für das 4. Bamberger Literaturfestival:

Die Haferhorde ‐ Jetzt geht's um die Möhre

So ein Pferdeäppelmist! Die Ladenfrau will dichtmachen, weil in der Nähe ein großer Supermarkt eröffnet hat. Das heißt nie mehr gemütliche Ausritte ins Dorf mit Möhren und Eiswaffeln für Schoko und seine Freunde! Und auch die heimische Möhrenversorgung ist gefährdet. Denn in Marias Gemüsegarten sind gemeine Diebe am Werk. Droht jetzt etwa ein Möhrennotstand? Das kann Schoko Superpony auf gar keinen Fall zulassen, das ist ja wohl klaro!

Wann? - Freitag 22.02.2019, 16:00 Uhr

Wo? - Saal der Stadtbücherei, Obere Königstraße 4a, 96052 Bamberg

 

Foto: Timo Allin

 

Veranstaltungskalender

Auch dieses Jahr gibt es nicht nur für die Großen verschiedene Lesungen und Events, sondern auch den Kleinen bieten wir eine vielfältiges Angebot. Da viele Angebote mehrfach und zu unterschiedlichen Zeiten angeboten werden, bieten wir Ihnen den gesamten Veranstaltungsplan als PDF Download an.

Download