Simone Buchholz

Simone Buchholz: Beton Rouge
Moderation: Thomas Kraft

Ein scheinbar Irrer sperrt mitten in Hamburg Manager nackt in Käfige, und Staatsanwältin Chastity Riley, die von ihren Chefs hin und wieder von der Leine gelassen wird, muss ran. Ihre Ermittlungen führen sie in die Welt der Verlagshäuser und Kaderschmieden. Ihr Freundeskreis führt sie in den Wahnsinn, denn ausgerechnet die paar Menschen, die ihr im Leben Halt geben, erweisen sich plötzlich durch die Bank als wankelmütige Gesellen.

Ein ungewöhnlich warmer Septembermorgen auf St. Pauli. Der Regen der letzten Nacht ist noch nicht verdunstet, und vor dem Gebäude eines großen Zeitschriftenverlags steht ein Käfig, darin der Chef der Personalabteilung. Nackt, bewusstlos und offensichtlich misshandelt. Drei Tage später steht der nächste Käfig vorm Verlag, diesmal liegt der Geschäftsführer drin. Riley und ihr neuer, undurchsichtiger Kollege Stepanovic glauben zunächst an einen Racheakt der Verlagsmitarbeiter – seit Jahren werden Leute entlassen, während sich die Führungskräfte dicke Boni in die Taschen stopfen. Als dann ans Licht kommt, dass beide Opfer nicht nur ihr Status, sondern auch eine mehr als zweifelhafte Vergangenheit verbindet, verschwindet der Vorstandsvorsitzende...

Simone Buchholz, geboren 1972 in Hanau, 1996 nach Hamburg gezogen, wegen des Wetters. Sie wurde auf der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet und arbeitet seit 2001 als freie Autorin, 2008 erschien ihr erster Kriminalroman Revolverherz. Simone Buchholz wohnt mit Mann und Sohn auf St. Pauli.

 

Foto: Achim Multhaupt

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Datum: 21.02.18
Adresse: Unteres Schloss in Bischberg

Ticketpreis: 18,00€

Schon gesehen wer sonst noch kommt?

Zum Kalender

BamLit ist ein Paradies für alle großen und kleinen Literaturfans. Hier trifft sich seit drei Jahren das Who is Who der zeitgenössischen Literatur. Die Besucher dürfen sich auch im Jahr 2018 auf wunderbare Erwachsenen- und Kinderlesungen freuen, denn das Programm ist wieder mit hochkarätigen Schriftstellern und bekannten Erfolgsautoren besetzt und zeichnet sich durch Qualität und Vielseitigkeit aus. Als Veranstalter lade ich Sie herzlich zu der dritten Auflage dieses außergewöhnlichen Festivals ein. Zum Schluss mein ganz persönlicher Tipp: Wer einen BamLit Besuch plant, sollte sich schon frühzeitig um Tickets kümmern, denn viele Veranstaltungen sind schon Wochen im Voraus ausverkauft. Ich wünsche Ihnen schon heute viel Freude bei BamLit!

Ihr Landrat Johann Kalb


Das Bamberger Literaturfestival ist stolz auf sein ganz großes Programm für die ganz Kleinen.
→ Kinder Programm

Simone Buchholz

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Eröffnung Bamlit 2018

Ticketpreis: 6,50€

→ Ticketkauf & Infos
Robert Seethaler

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Tanja Kinkel

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Thorsten Otto trifft Wilbert Olinde

Ticketpreis: 25,00€

→ Ticketkauf & Infos
Busfahrt mit Helmut Haberkamm

Ticketpreis: 11:00€

→ Ticketkauf & Infos
Navid Kermani

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Hanns-Josef Ortheil

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Uwe Timm

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Nora Gomringer

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Wiglaf Droste

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Busfahrt mit Fitzgerald Kusz

Ticketpreis: 11,00€

→ Ticketkauf & Infos
Nevfel Cumart

Ticketpreis: 16,00€

→ Ticketkauf & Infos
Ulrich Wickert

Ticketpreis: 25,00€

→ Ticketkauf & Infos
Peter Stamm

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Timo Ameruoso

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Bärbel Schäfer

Ticketpreis: 16,00€

→ Ticketkauf & Infos
Paul Maar

Ticketpreis: 25,00€

→ Ticketkauf & Infos
Bernhard Schlink

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Busfahrt mit Gerhard C. Krischker

Ticketpreis: 11,00€

→ Ticketkauf & Infos
Zsuzsa Bánk

Ticketpreis: 18,00€

→ Ticketkauf & Infos
Dennis Gastmann

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos
Boris Palmer

Ticketpreis: 20,00€

→ Ticketkauf & Infos